Fahrradversicherung Vergleich im Griff
mit vergleichen24.de

Fahrradversicherung Vergleich

Wer ein teures Fahrrad oder E-Bike besitzt, liegt mit einer Fahrradversicherung richtig. Bei einem Fahrradversicherung Vergleich nehmen Sie nicht nur die Höhe der Beiträge, sondern vor allem die Leistungen der einzelnen Anbieter unter die Lupe.

Wissenswertes rund um den Fahrradversicherung Vergleich

Bei einem Fahrradversicherung Vergleich kommt es zunächst auf die Versicherungsleistungen an. Zu unterscheiden sind

  • Tarife, die Schutz bei Diebstahl und Vandalismus sowie
  • Tarife, die weitergehende Leistungen bei Unfällen oder StĂĽrzen

bieten.

Wenn Sie einen Schutz bei Diebstahl und Vandalismus bevorzugen, kommt unter Umständen auch der Versicherungsschutz über die Hausratversicherung in Frage. Mit der Fahrradklausel ergänzen Sie die Leistungen der Hausrat entsprechend. Die Versicherer beschränken die Leistungen für Fahrräder in der Regel auf maximal 5 Prozent der Versicherungssumme. Bei einem teuren Rad reicht dieser Schutz unter Umständen nicht aus. Auch wenn Sie Leistungen bevorzugen, die über den Versicherungsschutz der Hausrat hinausgehen, ist die Fahrradversicherung eine gute Alternative.

Fahrradversicherung Vergleich – mögliche Leistungen im Überblick

Bei einem Fahrradversicherung Vergleich sollten Sie zunächst festlegen, welche Leistungen Ihre Versicherung beinhalten sollte. Es gibt Fahrradversicherung mit Vollkaskoschutz – entscheiden Sie sich für diesen Schutz, können Sie sich auf umfangreiche Versicherungsleistungen verlassen. Mögliche Leistungen der Fahrradversicherung:

  • Schutz bei Diebstahl und Vandalismus
  • Schutz bei Brand, Blitzeinschlag, Sturm, Hagel
  • Schutz bei Unfällen und StĂĽrzen
  • Schadenregulierung bei Schäden durch VerschleiĂź, Abnutzung oder Alterung
  • Schadenregulierung bei Schäden durch unsachgemäße Handhabung
  • Ersatz bei Teilediebstahl
  • Zusatzleistungen bei E-Bikes fĂĽr Elektronikschäden oder Feuchtigkeitsschäden
  • Pick-up-Service falls Sie mit Ihrem Bike eine Panne oder einen Unfall erleiden
Vergleichen24 | Fahrradversicherung Vergleich

Haben Sie sich für einen Leistungsumfang entschieden, starten Sie den Fahrradversicherung Vergleich. Entscheidend ist die Höhe der Versicherungssumme, die stets so hoch wie der Kaufpreis des Fahrrades sein sollte. Kommt weiteres Zubehör oder Teile dazu, erhöht sich die Versicherungssumme um den Wert dieser Teile. Sie erhalten in der Regel eine Neuwerterstattung in Höhe des vollen Kaufpreises. Die genaue Regulierungssumme ist vom Alter des Drahtesels abhängig. Auch die Laufzeit der Fahrradversicherung müssen Sie bedenken. In der Regel haben die Versicherer Laufzeiten von einem, drei und fünf Jahren im Angebot. Wie lange Sie den Versicherungsschutz benötigen ist vom Wert Ihres Rades abhängig – je teurer das Fahrrad, desto länger sollte die Fahrradversicherung laufen.

Checkliste fĂĽr Ihren Fahrradversicherung Vergleich

  • Festlegung der Versicherungssumme
  • Welche Leistungen soll Ihre Fahrradversicherung beinhalten?
  • Welche Laufzeit soll die Fahrradversicherung haben?
  • Erhalten Sie von der Versicherung eine Neuwertentschädigung?
  • FĂĽr welchen Zeitraum gilt die Neuwertversicherung?

Bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden, legen Sie idealerweise Ihre Prioritäten fest und prüfen, welcher Anbieter Ihren Vorstellungen entspricht.