Alle Geldthemen im Griff mit vergleichen24.de

Immobilienkredit

Immobilienkredit

Der Immobilienkredit gilt meist als die klassische Art der langfristigen Darlehensgewährung und zudem auch noch als streng zweckgebundene Finanzierungsmöglichkeit für private oder auch für gewerbliche Bauherrn.

Der Immobilienkredit dient heute nämlich ganz ausschließlich:

  • der Errichtung einer privat oder gewerblich genutzten Immobilie
  • dem Erwerb von privat oder gewerblich zu nutzenden Immobilien
  • und schließlich dann auch der Sanierung von privat oder gewerblich zu nutzenden Immobilien.

Da es sich beim privaten und beim gewerblichen Immobilienkredit um zwei grundsätzlich völlig voneinander verschiedene Systeme handelt, unterscheiden heute die finanzierenden Banken und Kreditinstitute generell in:

  •  die private Immobilienfinanzierung und in die
  • gewerbliche Immobilienfinanzierung.

Unabhängig jedoch vom späteren Nutzungszweck der zu finanzierenden Immobilie, lohnt grundsätzlich ein Vergleich vom Immobilienkredit, da dieser in der Regel eine langjährige oder sogar jahrzehntelange Zahlungspflicht des jeweiligen Kreditnehmers in Bezug auf den Kapitaldienst als Summe aus Zinslast und Tilgung begründet.

Worauf sollte beim Vergleich des Immobilienkredits geachtet werden?

Vergleichen24 l ImmobilienkreditWer die auf dem Markt befindlichen und angebotenen Immobilienkredite oder Immobilienfinanzierungen, ob u jeweils für private oder alternativ auch für gewerbliche Zwecke, miteinander unter dem Gesichtspunkt der optimalen Eignung für die eigene Situation, miteinander vergleichen möchte, der sollte dies möglichst nicht ohne die Hilfe eines unabhängigen und zudem auch noch sachkundigen Finanzmaklers tun.

Als Darlehensgeber von für die Immobilienfinanzierung vor allem im privaten Bereich einzusetzenden Finanzmitteln kommen heutzutage vor allem in Betracht:

  • die Banken
  • die Bausparkassen
  • die Landesförderinstitute
  • die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  • die Versicherungsgesellschaften
  • Privatpersonen (zum Beispiel Verwandte)
  • Arbeitgeber.

Meist macht es bei der Immobilienfinanzierung im privaten Sektor Sinn, sich Angebote von gleich mehreren der hier aufgezeigten Kreditgeber ausrechnen zu lassen und diese dann auch in Bezug auf ihre jeweiligen Konditionen, die damit letztendlich für den Kreditnehmer stets auch einher gehenden Chancen und Risiken, zu überprüfen.

Fazit zum Thema Immobilienkredit

Bei der Form der Immobilienfinanzierung handelt es sich meist um recht langfristig aufgenommenes Kapital und damit letztendlich dann auch um die konkrete vertragliche Verpflichtung, den Kapitaldienst in Gestalt von Zins und Tilgung über viele Jahre oder Jahrzehnte hinweg pünktlich und ohne Verzögerungen oder Einschränkungen leisten zu können.

Ein Vergleich der Immobilienfinanzierung ist sinnvoll.