Wohnwagen Versicherung im Griff
mit vergleichen24.de

Wohnwagen Versicherung

1. Warum lohnt sich der Abschluss einer Wohnwagen Versicherung?

Sowohl Gelegenheitscamper aus auch Dauercamper wissen ganz genau, wie vorteilhaft es sein kann, wenn man im Besitz eines Wohnwagens ist, schlie√ülich kann man damit seine eigenen vier W√§nde immer und √ľberall hin mitnehmen und hat so stets ein Dach √ľber dem Kopf. Einfach an die Anh√§ngerkupplung des Autos anh√§ngen und schon kann es losgehen mit der mobilen Wohneinheit. Der n√§chste Urlaub kann kommen. Trotz allem sind Sie aber recht ungebunden und k√∂nnen mit dem Auto frei umherfahren, ohne einen besonders gro√üen Parkplatz suchen zu m√ľssen oder lange rangieren zu m√ľssen, wie Sie es zum Beispiel bei einem Wohnmobil machen m√ľssten. Schlie√ülich l√§sst sich der Wohnwagen ganz einfach abkuppeln und kann abgestellt werden, w√§hrend Sie mit dem Auto die Umgebung erkunden k√∂nnen. Bevor Sie jedoch einen Wohnwagen √ľberhaupt bewegen d√ľrfen, gibt es einige Dinge, sie Sie tunlichst beachten sollten. So kommen Sie zum Beispiel um den Abschluss einer Wohnwagen Versicherung auf keinen Fall herum.

Um einen Wohnwagen √ľberhaupt zulassen zu k√∂nnen, m√ľssen Sie zun√§chst eine g√ľltige Wohnwagen Versicherung vorweisen k√∂nnen. Hier haben Sie die M√∂glichkeit, sich f√ľr eine Teilkasko- oder f√ľr eine Vollkaskoversicherung zu entscheiden. Vor allem bei einem Wohnwagen, der neu ist und unter Umst√§nden sogar eine ordentliche Summe gekostet hat, lohnt sich in jedem Fall der Abschluss einer Vollkasko, da Ihnen diese einen besseren Versicherungsschutz bietet. M√∂chten Sie Ihren Wohnwagen grunds√§tzlich haupts√§chlich zum Dauercampen nutzen, dann sollten Sie hingegen dar√ľber nachdenken, ob es sich am Ende nicht vielleicht lohnt, statt einer Wohnwagen Versicherung doch lieber eine Camping Versicherung abzuschlie√üen. Diese ist in der Regel nicht nur wesentlich g√ľnstiger, sondern mit ihr ist nicht nur Ihr Wohnwagen selbst versichert, sondern auch sein gesamter Inhalt.

So oder so ist der Abschluss einer Wohnwagen Versicherung Pflicht, da diese genauso wie auch die Kfz-Versicherung f√ľr den Pkw gesetzlich vorgeschrieben ist. Ohne eine g√ľltige Wohnwagen Versicherung d√ľrfen Sie den Wohnwagen nicht im Stra√üenverkehr bewegen. Sollte es einmal zu einem Schaden kommen, dann √ľbernimmt die Wohnwagen Versicherung die Kosten, welche durch einen Personen- oder Sachschaden entstehen. Dar√ľber hinaus werden durch die Wohnwagen Versicherung aber auch Verm√∂genssch√§den abgedeckt. Aufgrund des deutlich h√∂heren Unfallrisikos, welches m Vergleich zu einem anderen Verkehrsmittel von einem Wohnwagen ausgeht, ist es empfehlenswert darauf zu achten, dass eine entsprechend hohe Deckungssumme in der Wohnwagen Versicherung vereinbart wird.

Um optimal versichert zu sein, ist es nicht ausreichend, sich lediglich auf die gew√∂hnliche Kfz Haftpflicht zu verlassen. Nur mit einer speziellen Wohnwagen Versicherung sind Sie wirklich rundum abgesichert, denn die Wohnwagen Versicherung √ľbernimmt im Schadensfall die Kosten f√ľr Sch√§den, welche beispielsweise einen der folgenden Ursachen haben:

  • Diebstahl
  • Verlust
  • Raub
  • Elementarsch√§den
  • Glasbruch
  • Brand
  • Explosion
  • Marderbiss
  • Hagel
  • Blitzschlag

2. Welche Schäden sind im Rahmen einer Wohnwagen Versicherung mitversichert?

Genauso wie bei jedem Kraftfahrzeug haben Sie auch bei einem Wohnwagen die M√∂glichkeit, diesen √ľber die normale Kfz Haftpflichtversicherung hinaus zu versichern. Bei einem Wohnmobil k√∂nnen Sie dies √ľber eine spezielle Wohnwagen Versicherung. Diese gibt es in Form einer Teil- und einer Vollkaskoversicherung.

Die Teilkasko der Wohnwagen Versicherung kommt f√ľr verschiedene Sch√§den am Wohnwagen auf, wie zum Beispiel bei

  • Brand
  • Explosion
  • Blitzschlag

Diese drei Schadensursachen sind die wichtigsten Bereiche, die in jeder Wohnwagen Versicherung vorhanden sein sollten, denn der Schaden, der durch eine dieser Gewalten verursacht werden kann, ist enorm und keineswegs zu unterschätzen. Ein Wohnwagen ist unglaublich schnell abgebrannt, denn er ist hautsächlich aus verschiedenen Kunststoffen hergestellt, was leicht brennbar sein kann. Ein weiteres Risiko kommt durch die Verwendung von Gasflaschen hinzu, welches zum Kochen und unter Umständen sogar zum Heizen im Wohnwagen benötigt wird. Die finanziellen Folgen eines solchen Schadens können mit einer Wohnwagen Versicherung jedoch effektiv aufgefangen werden.

Selbst wenn Sie Ihren Wohnwagen noch so gut vor einem m√∂glichen Diebstahl sichern, gibt es am Ende doch niemals ein Patentrezept, das garantiert gegen jeden Diebstahl sch√ľtzt. Vor allem f√ľr ge√ľbte Verbrecher ist es ein Leichtes, den Wohnwagen vom Fahrzeug abzukoppeln und gleich komplett mitzunehmen. Zwar kommt die Wohnwagen Versicherung durchaus f√ľr den Schaden auf, auch wenn es sich dabei um eine Teilkaskoversicherung handelt. Jedoch kann es sein, dass unter Umst√§nden der Betreiber des Campingplatzes in Regress genommen wird, wenn es sich um ein gesichertes Gel√§nde handeln sollte. Doch nicht jedes Campingplatzgel√§nde ich entsprechend abgesichert, weshalb es Diebe auch entsprechend leicht haben werden, einen Wohnwagen zu entwenden.

Auch gegen das Wetter ist kein Kraut gewachsen. Ob nun ein Baum durch einen Sturm entwurzelt wird und auf Ihren Wohnwagen st√ľrzt, oder ob golfballgro√üe Hagelk√∂rner vom Himmel fallen und das Dach des Wohnwagens regelrecht zertr√ľmmern, die Wohnwagen Versicherung wird in einem solchen Fall die Kosten √ľbernehmen. Dar√ľber hinaus kommt die Wohnwagen Versicherung Teilkasko auch f√ľr folgende Sch√§den auf:

  • Blitzschlag
  • √úberschwemmung
  • Lawinen, in einigen F√§llen sogar Dachlawinen
  • Zusammensto√ü mit Tieren
  • Glasbruch
  • Marderbiss

3. Was sollte ich beachten, bevor ich eine Wohnwagen Versicherung abschließe?

Bevor Sie sich f√ľr den Abschluss einer Wohnwagen Versicherung entscheiden, sollten Sie zun√§chst √ľberlegen, welche Art der Versicherung sie abschlie√üen m√∂chten. Grunds√§tzlich gilt, dass die Wohnwagen Versicherung immer zuerst abgeschlossen werden sollte, bevor Sie den Wohnwagen zulassen, da Sie als Halter des Wohnwagens in voller H√∂he f√ľr einen in Verbindung mit dem Wohnwagen verursachten Schaden verantwortlich sind und f√ľr die Kosten vollst√§ndig aufkommen m√ľssen. Erst, wenn Sie eine Wohnwagen Versicherung abgeschlossen haben und dies gegen√ľber der Zulassungsbeh√∂rde auch nachweisen k√∂nnen, erhalten Sie die Zulassung.

Zwar ist eine Teilkasko Wohnwagen Versicherung g√ľnstiger als eine Vollkasko. Allerdings sind Sie nur mit einer Vollkasko Versicherung rundum optimal abgesichert, w√§hrend die Teilkasko nur f√ľr einen Teil der Sch√§den am Wohnwagen aufkommt. Soll also beispielsweise nicht nur der Wohnwagen selbst und die fest mit dem Wohnwagen verbaute Inneneinrichtung im Schadensfall ersetzt werden, sondern auch alles andere, das sich im Wohnwagen befindet, dann sollten Sie sich unbedingt f√ľr den Abschluss einer Vollkasko entscheiden.

Dr Wert des Wohnwagens und der Inneneinrichtung spielt bereits vor dem Abschluss einer Wohnwagen Versicherung eine bedeutende Rolle. Je nachdem, wie teuer der Wohnwagen gewesen ist und welchen Wert die Innenausstattung hat, sollte auch die Deckungssumme vereinbart werden.

4. Welche Leistungen sind bei einer Wohnwagen Versicherung im Schadensfall mit inbegriffen?

Welche Leistungen die Wohnwagen Versicherung im Schadensfall erbringt, h√§ngt ganz vom gew√§hlten Tarif ab. Handelt es sich beispielsweise lediglich um eine reine Haftpflichtversicherung, werden nur Sch√§den √ľbernommen, welche Dritten gegen√ľber entstanden sind. Auf den eigenen Kosten bleiben Sie jedoch sitzen. Bei der Teilkasko wird immerhin ein Teil der eigenen schadenbedingten Kosten durch die Wohnwagen Versicherung getragen. Bei der Vollkasko hingegen kommt die Wohnwagen Versicherung bis zum Erreichen der Deckungssumme f√ľr s√§mtliche Kosten auf, welche Ihnen im Schadensfall entstehen. Dies gilt auch f√ľr solche Sch√§den wie etwa Vandalismus, Diebstahl oder vors√§tzliche Besch√§digung.

5. Welche Leistungen sind bei einer Wohnwagen Versicherung im Schadensfall nicht mit inbegriffen?

So wie bei den meisten anderen Versicherungen gibt es auch bei der Wohnwagen Versicherung einige Ausschlusskriterien, wegen derer der Versicherer die Erbringung einer Leistung verweigern kann und wird. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn:

  • die Schlie√üanlage des Wohnwagens ungeeignet ist und keinen ausreichenden Schutz bietet
  • es aufgrund grober Fahrl√§ssigkeit zu einem Schaden am Wohnwagen kommt
  • ein Schaden vors√§tzlich herbeigef√ľhrt wird
  • der Wohnwagen zum Dauercampen genutzt wird
  • ein Vorzelt und das darin befindliche Inventar besch√§digt, zerst√∂rt oder gestohlen wird, eine entsprechende Zusatzvereinbarung jedoch nicht in der Versicherungspolice enthalten ist
  • der Wohnwagen nicht auf einem ausdr√ľcklich ausgewiesenen Campingplatz abgestellt wurde

6. Was sollte ich tun, wenn ein Schadensfall eintritt?

Sobald an, mit oder durch Ihren Wohnwagen ein Schaden eingetreten ist, sollten Sie sich unbedingt sofort mit Ihrem Versicherer in Verbindung setzen und diesen bereits vorab telefonisch √ľber den Schaden informieren. Dieser wird Ihnen dann auch mitteilen, wie Sie weiter vorgehen sollten. Im Anschluss sichern Sie nach M√∂glichkeit alle Beweise, die zur Rekonstruktion des Schadensverlaufs erforderlich sein k√∂nnen. Schreiben Sie so genau wie m√∂glich auf, wie es zu dem entstandenen Schaden kommen konnte und notieren Sie sich auch die Kontaktdaten eventueller Zeugen sowie der Unfallbeteiligten. Machen Sie nach M√∂glichkeit dar√ľber hinaus noch Fotos und Videos vom Schaden.

Um eine weitere Beschädigung oder Folgeschäden zu vermeiden, sollten Sie der sogenannten Schadenminderungspflicht nachkommen. Haben Sie beispielsweise mit Ihren Wohnwagen beim Rangieren einen Zaun, eine Mauer oder einen Baum gerammt und dadurch einen Riss oder ein Loch im Wohnwagen verursacht, sollten Sie dies entsprechend abkleben, damit es nicht infolge von Regen zu einem Feuchtigkeitsschaden im Inneren des Wohnwagens kommen kann. Wenden Sie sich am besten auch an eine Fachwerkstatt und holen Sie bereits einen Kostenvoranschlag ein. Diesen leiten Sie anschließend an den Versicherer weiter.

7. Wann setzt der Versicherungsschutz der Wohnwagen Versicherung ein?

Zun√§chst muss Ihr Antrag f√ľr den Abschluss einer Wohnwagen Versicherung erst einmal durch den Versicherer angenommen werden. Ist dies der Fall, dann wird Ihnen der Versicherer entsprechend den Versicherungsschein zukommen lassen. Direkt nach Erhalt der Police sollten Sie umgehend den ersten Beitrag f√ľr die Wohnwagen Versicherung an den Anbieter √ľberweisen, denn der eigentliche Versicherungsschutz beginnt erst ab dem Tag, an dem der Erstbeitrag beim Versicherer eingegangen ist und verbucht wurde, jedoch fr√ľhestens mit dem Tag, welcher in der Versicherungspolice schriftlich festgehalten wurde.

8. Wie hoch sollte die Deckungssumme der Wohnwagen Versicherung sein?

Die Wohnwagen Versicherung kommt grundlegend f√ľr

  • Personensch√§den
  • Sachsch√§den
  • Verm√∂genssch√§den

auf. Ein einfacher Sachschaden, bei dem lediglich zum Beispiel ein Fahrzeug oder ein Zaun besch√§digt werden, kann recht einfach durch die Wohnwagen Versicherung abgewickelt werden. Nachdem die Schuldfrage gekl√§rt wurde, wird die Wohnwagen Versicherung den aktuellen Zeitwert ermitteln und die entsprechende Schadenssumme ersetzen. Ganz anders sieht es jedoch bei einem Personenschaden aus. Sobald ein Mensch verletzt wurde, kommen Behandlungs- und Therapiekosten auf Sie zu, unter Umst√§nden sogar weitere Kosten f√ľr

  • Medikamente
  • Rehabilitation
  • Heilmittel
  • Hilfsmittel
  • gegnerischer Anwalt
  • Gericht

Zwar wird zun√§chst erst mal die Krankenkasse der Gesch√§digten f√ľr diese Kosten aufkommen, allerdings werden diese Zahlungen zur√ľckgefordert. Daneben ist in der Regel auch immer ein Schmerzensgeld zu zahlen, welches unter Umst√§nden entsprechend hoch sein kann. Im schlimmsten Fall ist der Gesch√§digte sogar so stark verletzt, dass seine Gesundheit dauerhaft beeintr√§chtigt ist und er deshalb berentet wird. Die Einkommenseinbu√üen und Verdienstausf√§lle, welche dem Gesch√§digten entstehen, sind ebenfalls von Ihnen zu tragen. Im schlimmsten Fall hat Ihre Wohnwagen Versicherung also viel zu tun. Unter dem Strich kann man also festhalten, dass die Deckungssumme unter keinen Umst√§nden zu niedrig angesetzt werden und mindestens mehrere Millionen Euro betragen sollte. F√ľr Personen- und Sachsch√§den sollten Sie unbedingt eine Deckungssumme in H√∂he von 100 Millionen Euro vereinbart werden.

9. Nach welchen Faktoren wird der Beitrag zur Wohnwagen Versicherung berechnet?

Die Höhe der Beiträge zur Wohnwagen Versicherung richten sich nach unterschiedlichen Faktoren. Als relevant erachtet werden zum Beispiel

  • der Wert des Wohnwagens
  • das Alter
  • das Gesamtgewicht

Auch die Ausstattung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dabei sollten Sie auf keinen Fall relevante Details auslassen, da dies sonst im Ernstfall dazu f√ľhren kann, dass ein Schaden nur teilweise oder sogar gar nicht durch die Wohnwagen Versicherung √ľbernommen wird.

W√§hrend es bei einem Wohnmobil einen Schadenfreiheitsrabatt gibt, wie dies auch bei jeder normalen Kfz Versicherung der Fall ist, trifft dies bei einem Wohnwagen hingegen nicht zu. Dies hat zwar den Vorteil, dass Sie im Schadensfall nicht h√∂her eingestuft werden und pl√∂tzlich unverh√§ltnism√§√üig hohe Beitr√§ge zahlen m√ľssen. Allerdings bedeutet dies auch, dass Sie nicht irgendwann, sollte √ľber viele Jahre hinweg kein Schaden eintreten, deutlich weniger bezahlen m√ľssen.

Einen wichtigen Faktor bildet auch die H√∂he der Selbstbeteiligung. Je h√∂her der Selbstbehalt ausf√§llt, desto niedriger sind am Ende auch die Beitr√§ge. Oftmals k√∂nnen sogar f√ľr Teilkaskosch√§den andere Summen f√ľr eine Selbstbeteiligung vereinbart werden als bei einem Vollkaskoschaden.

10. Welchen Nutzen hat ein Vergleich der Wohnwagen Versicherung f√ľr mich?

In ganz Deutschland gibt es unglaublich viele Kfz-Versicherungsanbieter. Jeder dieser Anbieter hat seine ganz eigenen Wohnwagen Versicherung Tarife – aber nicht nur einen, sondern unter Umst√§nden ein ganzes Sortiment. Zwar basieren diese allesamt in der Regel auf allgemeing√ľltigen Schadenstatistiken, allerdings spielt hierbei auch die jeweils eigene Erfahrung eine wesentliche Rolle. Deshalb werden auch immer wieder die Beitr√§ge der Wohnwagen Versicherung angepasst, wodurch sich die Kosten von Anbieter zu Anbieter und auch von Tarif zu Tarif enorm voneinander unterscheiden k√∂nnen.

Da niemand, der auf der Suche nach einer Wohnwagen Versicherung ist, s√§mtliche Tarife aller Anbieter auf dem Markt direkt miteinander vergleichen kann, gibt es entsprechende Vergleichsrechner. Mit diesen haben Sie die M√∂glichkeit, anhand individueller Angaben die f√ľr Ihren Bedarf relevanten Tarif aufgelistet zu bekommen. Aus diesen k√∂nnen Sie sich schlie√ülich den f√ľr Ihre Verh√§ltnisse g√ľnstigsten Tarif mit dem besten Leistungskatalog heraussuchen. Achten Sie dabei aber unbedingt darauf, ob m√∂glicherweise spezielle Ausschl√ľsse enthalten sein k√∂nnten.

11. Kann ich die Versicherungsbeiträge von der Steuer absetzen?

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie die Versicherungsbeitr√§ge f√ľr die Wohnwagen Versicherung ihres Wohnwagens nicht von der Steuer absetzen k√∂nnen. Diese Frage kann jedoch nicht pauschal beantwortet werden. Wird der Wohnwagen beruflich genutzt, weil Sie sich beispielsweise das Geld f√ľr eine Pension oder ein Hotelzimmer sparen m√∂chten, wenn Sie beispielsweise auf Montage sind und nicht Zuhause √ľbernachten k√∂nnen, dann k√∂nnen Sie die Kosten hierf√ľr in der Einkommenssteuer als Werbungskosten geltend machen. Allerdings m√ľssen Sie in diesem Fall gegen√ľber dem Finanzamt nachweisen k√∂nnen, dass es sich bei Ihrem Wohnwagen tats√§chlich um einen sogenannten Zweitwohnsitz handelt. Dies k√∂nnen Sie zum Beispiel belegen, indem Sie solche Unterlagen einreichen wie etwa:

  • eine Bescheinigung des Campingplatzbesitzers √ľber die Standzeit des Wohnwagens
  • Zugtickets
  • Busfahrkarten
  • Zeugenaussagen von Kollegen, Bekannten oder Familie

Der Wohnwagen darf also ausschlie√ülich gesch√§ftlich genutzt werden. Nutzen Sie ihn hingegen auch privat, dann m√ľssen Sie angeben, zu welchen Anteilen dieser gesch√§ftlich beziehungsweise privat genutzt wird. Nutzen Sie ihn beispielsweise zu 70 Prozent gesch√§ftlich, dann k√∂nnen Sie auch nur 70 Prozent der Beitr√§ge zur Wohnwagen Versicherung steuerlich geltend machen.

12. Worauf muss ich bei der K√ľndigung meiner Wohnwagen Versicherung achten?

Bei einer Wohnwagen Versicherung handelt es sich in der Regel immer um einen Jahresvertrag. Dieser kann f√ľr √ľblich mit einer K√ľndigungsfrist von einem Monat gek√ľndigt werden, gelegentlich k√∂nnen es aber auch drei Monate sein. Damit Ihre K√ľndigung akzeptiert werden kann, muss diese insbesondere die folgenden Angaben enthalten:

  • die vollst√§ndigen Kontaktdaten des Absenders
  • die Vertragsnummer
  • den Termin, zu dem Sie die Wohnwagen Versicherung k√ľndigen m√∂chten

Sofern Sie Ihre Beitr√§ge zur Wohnwagen Versicherung bislang per Lastschrift bezahlt haben, sollten Sie die erteilte Einzugserm√§chtigung umgehend widerrufen. Manche Besitzer eines Wohnwagens melden diesen √ľber ein Saisonkennzeichen an. Denken Sie deshalb daran, dass Sie dieses ebenfalls k√ľndigen m√ľssen.

Reichen Sie Ihre K√ľndigung immer schriftlich per Einschreiben ein. Um f√ľr den Fall, dass es Probleme geben sollte, sollten Sie das Einschreiben mit R√ľckschein versenden. So halten Sie etwas schwarz auf wei√ü in der Hand, mit dem Sie den Eingang der K√ľndigung best√§tigen k√∂nnen.

13. Worauf muss ich bei einem Wechsel meiner Wohnwagen Versicherung achten?

Ein Wechsel der Wohnwagen Versicherung kann sich vor allem nach einigen Jahren durchaus enorm auszahlen. Da die Versicherer beinahe jedes Jahr nicht nur den Leistungsumfang ihrer Wohnwagen Versicherung anpassen, sondern auch die Beitr√§ge, wobei sich diese in der Regel eher nach oben korrigieren, zahlt sich der Wechsel der Wohnwagen Versicherung normalerweise immer aus. Einen Wechsel der Wohnwagen Versicherung k√∂nnen Sie grunds√§tzlich jederzeit vornehmen. Wichtig ist nur, dass Sie die Versicherung unter anderem bei einer der folgenden Voraussetzungen k√ľndigen:

  • zum Ende der aktuellen Vertragslaufzeit
  • nach einer Erh√∂hung der Beitr√§ge
  • nach einem Schadenfall

Sobald der Versicherer die Beitr√§ge zur Wohnwagen Versicherung erh√∂ht oder die Leistungen reduziert hat, haben Sie ein sogenanntes Sonderk√ľndigungsrecht. Das bedeutet, dass Sie binnen einem Monat ab Zugang des Bescheids √ľber die Anpassung Ihre K√ľndigung der Wohnwagen Versicherung eingereicht haben m√ľssen. Auch im Schadenfall k√∂nnen sie den Versicherer jederzeit wechseln beziehungsweise den aktuellen Tarif k√ľndigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Versicherer die √úbernahme der Leistungen gew√§hrt oder verweigert hat.

14. Welche Vorteile hat eine Wohnwagen Versicherung?

Durch den Abschluss einer Wohnwagen Versicherung k√∂nnen Sie sich nicht nur vor den finanziellen Folgend eines Schadens an Ihrem eigenen Wohnwagen sch√ľtzen, sondern auch im Falle eines Personen- oder Verm√∂gensschadens. Im Schadensfall kommt n√§mlich die Wohnwagen Versicherung f√ľr die Schadensregulierung auf. Sollte es sich bei einer Schadenersatzforderung um eine unberechtigte Forderung handeln, wird sich die Wohnwagen Versicherung daf√ľr einsetzen, diese unberechtigen Anspr√ľche abzuwehren – wenn erforderlich sogar auf dem Rechtsweg. Auch in diesem Fall m√ľssen Sie nicht selbst f√ľr die Kosten aufkommen.

15. Welche Nachteile hat eine Wohnwagen Versicherung?

Grunds√§tzlich birgt die Wohnwagen Versicherung genau genommen keine Nachteile, au√üer, dass die Versicherung Geld kostet. Je nachdem, um welche Art Wohnwagen es sich handelt und bis zu welchen Wert dieser versichert ist, k√∂nnen die Beitr√§ge f√ľr die Wohnwagen Versicherung mitunter sehr hoch werden.