Inventarversicherung im Griff
mit vergleichen24.de

Inventarversicherung

Warum lohnt sich der Abschluss einer Inventarversicherung?

Ein Betrieb kann nur arbeiten und erfolgreich sein, wenn daf├╝r die richtige Betriebsausstattung zur Verf├╝gung steht. Unterschiedlich in Gr├Â├če und Zusammensetzung machte dieser Inhalt das Unternehmen aus und es ist die logische Konsequenz, mit einer Inventarversicherung f├╝r die richtige Absicherung zu sorgen.

Existenzgr├╝nder investieren viel in die Grundausstattung, die ihnen den Start ihrer Firma ├╝berhaupt erst erm├Âglicht. Ein gro├čer Teil des Startkapitals flie├čt in das Inventar. Wird es teilweise besch├Ądigt oder sogar ganz zerst├Ârt, ist die junge Firma gar nicht in der Lage, den Schaden aus R├╝cklagen wieder auszugleichen. Die Inventarversicherung lohnt sich f├╝r das Startup, damit die Gr├╝ndungsphase nicht gleich wegen Sch├Ąden an der Gesch├Ąftsausstattung in das Ende der Firma m├╝ndet.

  • Existenzgr├╝nder sichern die noch d├╝nne Kapitaldecke vor unerwarteten Belastungen.

Betriebe, die schon l├Ąnger im Gesch├Ąft sind, erweitern ihr Inventar. Der Wert steigt und eine Absicherung f├╝r den Schadensfall w├╝rde bedeuten, immer mehr Kapital in R├╝cklagen zu binden. Auch in diesem Fall ├╝bernimmt die Inventarversicherung durch die steuerlich vorteilhaften Beitr├Ąge eine wichtige Funktion f├╝r die wirtschaftliche Leistungskraft des Unternehmens. Sie verhindert im Schadensfall zudem, dass die Aufnahme von Gesch├Ąftskrediten f├╝r ungeplante Neuanschaffungen erforderlich wird.

  • Eingesessene Betriebe erhalten ihre finanzielle Flexibilit├Ąt und sichern die schnelle Schadensbeseitigung auch bei hohen Schadensbetr├Ągen.

Welche Sch├Ąden sind im Rahmen einer Inventarversicherung mitversichert?

In ihrer Art ├Ąhnelt die Inventarversicherung einer Hausratversicherung f├╝r Gewerbe. Das betrifft zum einen den Leistungsumfang und zum anderen auch die versicherten Sch├Ąden. Gegenstand der gewerblichen Inhaltsversicherung sind Sch├Ąden durch:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl

Jede dieser Schadensarten enth├Ąlt noch Variationen des Schadensrisikos. Hier bestehen bei den Angeboten Unterschiede, wie viele Variationen zum jeweiligen Tarif geh├Âren und ob wom├Âglich Zusatzbausteine f├╝r den umfassenden Komfortschutz abgeschlossen werden m├╝ssen.

Zu den sinnvollen Erg├Ąnzungen, die als Zusatzbausteine angeboten werden, geh├Âren die Elementarversicherung und eine Allgefahrenabsicherung. Gerade die Bedeutung der Elementarversicherung f├╝r besondere Naturereignisse steigt immer mehr an. Dabei ist es nicht mehr l├Ąnger nur das drohende Hochwasser, das durch ├ťberschwemmungen ein Unternehmen ruinieren kann. Starkregen ist eine aktuelle Gef├Ąhrdung, die in der Inventarversicherung ebenfalls durch die Erweiterung auf Elementarsch├Ąden versichert werden kann und sollte.

Die Allgefahrendeckung ist eine Besonderheit, denn sie versichert alle Sch├Ąden, die nicht ausdr├╝cklich ausgeschlossen werden. Dies erweitert den Eintrittsbereich der Inventarversicherung und sorgt f├╝r umfangreichen Versicherungsschutz. Sofern diese Allgefahrendeckung nicht im Leistungskatalog des konkreten Tarifs enthalten ist, empfiehlt sich in jedem Fall eine Pr├╝fung, ob sich f├╝r den individuellen Betrieb das Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis lohnt.

Was sollte ich beachten, bevor ich eine Inventarversicherung abschlie├če?

Die Inventarversicherung sollte optimal an Ihre gesch├Ąftlichen Bed├╝rfnisse angepasst sein. Diese Voraussetzung gilt im Grunde f├╝r jede Versicherung und zwar unabh├Ąngig davon, ob es sich um eine private oder gewerbliche Versicherung, eine Sachversicherung oder eine Personenversicherung wie beispielsweise die private Krankenversicherung handelt.

Setzen Sie sich mit Ihrem Bedarf auseinander. In welchem Umfang muss das Inventar Ihres Unternehmens gesch├╝tzt werden und wie viel Versicherung k├Ânnen Sie regelm├Ą├čig in die Betriebsausgaben einplanen. Gerade in der Gr├╝ndungsphase sollte das Verh├Ąltnis von Preis und Leistung stimmen, damit die ersten Gesch├Ąftsjahre erfolgreich verlaufen.

Ergreifen Sie die Initiative und informieren sich zu den Tarifen und Angeboten. Die Informationsquellen sind zahlreich und sehr hilfreich. Nutzen Sie den Versicherungsvergleich, der Ihnen kostenlos zur Verf├╝gung steht. So erhalten Sie einen ├ťberblick, welche Optionen Sie haben und mit welche Kosten Sie kalkulieren k├Ânnen.

Ein wesentlicher Unterschied zur privaten Hausratversicherung besteht darin, dass Sie sehr gezielt die Inventarversicherung auf die Art Ihrer gesch├Ąftlichen T├Ątigkeit anpassen k├Ânnen. Das ist sinnvoll, denn die nach Sparten und Unternehmensfeldern aufgestellten Tarife passen sich Ihrem individuellen Bedarf besser an. Setzen Sie Schwerpunkte hinsichtlich:

  • Landwirtschaftlicher Betrieb
  • Kaufm├Ąnnischer Schwerpunkt
  • Warenlager
  • Technische Ausstattung
  • IT-Bereich
  • Ladenlokal oder B├╝ro

Sollten besondere Maschinen zu versichern sein, informieren Sie sich, ob diese durch die Inventarversicherung bereits gut gesch├╝tzt sind oder eine besondere Maschinenversicherung besonders g├╝nstig f├╝r die Absicherung ist. Schlie├člich k├Ânnen auch besondere Schadensrisiken zu beachten sein, wenn Ihr Gewerbe mit gef├Ąhrlichen Stoffen arbeitet. Hier ist immer eine erh├Âhte Absicherung gegen Umweltsch├Ąden zu pr├╝fen.

Bevor Sie also eine Inventarversicherung ausw├Ąhlen, erstellen Sie ein Risikoprofil, aus dem sich die Anforderungen an den Versicherungsumfang ergeben. Eine fachkundige und kostenlose Beratung kl├Ąrt entstehende Fragen und erleichtert die Orientierung bei der Auswahl der Angebote.

Welche Leistungen sind bei einer Inventarversicherung mit inbegriffen?

Wesentlicher Bestandteil der Leistungen ist die Wiederherstellung des urspr├╝nglichen oder gleichwertigen Zustands nach einem Schadenseintritt. Dies umfasst sowohl die Reparatur wie auch die Neuanschaffung.

Das alleine reicht aber nicht aus, um die Fortf├╝hrung des Betriebs effektiv zu sichern. Zum Umfang der Leistungen geh├Ârt deswegen auch:

  • ├ťbernahme von Kosten f├╝r Aufr├Ąumarbeiten
  • Ersatz von Kommissionsware
  • Bergungskosten
  • Sicherung oder Wiederherstellung von Daten
  • Neuwertversicherung

Kann ein Teil der Gesch├Ąftsausstattung nicht mehr im bisherigen Zustand erneuert werden, weil der technische Fortschritt ganz andere Ma├čst├Ąbe setzt, so geh├Ârt auch das zu den Leistungen der Inventarversicherung.

Im Bereich der Kosten ist von Bedeutung, dass Notreparaturen ├╝bernommen werden sollten. Die Absicherung nach einem Einbruchdiebstahl ist ebenso wichtig wie der Ersatz der gestohlenen Sachwerte.

Abh├Ąngig von der Tarifgestaltung des Anbieters und vom ausgew├Ąhlten Leistungsumfang der Inventarversicherung f├╝hren die Leistungen im Schadensfall dazu, dass m├Âglichst schnell der normale Gesch├Ąftsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. So ist sichergestellt, dass der Schaden sich nicht langfristig auf den Fortbestand des Unternehmens auswirkt.

Welche Leistungen sind bei einer Inventarversicherung nicht mit inbegriffen?

Einige Risiken f├╝r den gewerblichen Versicherungsnehmer und seine Firma sind nicht in der Inventarversicherung abgedeckt. Grunds├Ątzlich geh├Ârt dazu nat├╝rlich ein Schaden, der vors├Ątzlich durch den Versicherten verursacht wurde. Aber auch in weniger eindeutigen Bereichen muss der Grundschutz entweder erweitert oder mit anderen Versicherungen erg├Ąnzt werden.

  • Elementarsch├Ąden geh├Âren zumeist nur bei einem Komforttarif zum Versicherungsschutz. Die Erweiterung erfolgt ├╝ber Zusatzbausteine, sofern in bestimmten Regionen der Versicherungsschutz nicht ganz ausgeschlossen ist.
  • Die Kosten durch eine Betriebsunterbrechnung k├Ânnen als Baustein im Tarif enthalten sein. Der Abschluss einer speziellen Betriebsunterbrechungsversicherung sollte gepr├╝ft und mit dem Kompletttarif verglichen werden.
  • Bestimmte Sachwerte Dritter fallen zumeist in den Versicherungsumfang der Inventarversicherung. Gerade auf Kommission vertriebene Waren oder Leasingger├Ąte sind gesch├╝tzt. Von diesen ausdr├╝cklich zum Versicherungsschutz z├Ąhlenden Gegenst├Ąnden und Werten ist anderes Fremdeigentum zu unterscheiden, das nur durch eine Betriebshaftpflichtversicherung ersetzt werden kann.

Auch einige Schadensursachen werden in der Regel ausgeschlossen. Dazu z├Ąhlen innere Unruhen, Kriege oder auch Sch├Ąden durch Kernenergie. Von diesen besonderen Ursachen abgesehen h├Ąngt der genaue Versicherungsumfang ├╝berwiegend davon ab, f├╝r welchen Tarif Sie sich entscheiden. Es gibt deutliche Unterschiede im Leistungskatalog der einzelnen Anbieter. Sofern Sie Bedarf an speziellen Leistungen haben, empfiehlt sich die Auswahl einer ebenso spezialisierten Inventarversicherung.

Was sollte ich tun, wenn ein Schadensfall eintritt?

Schnelligkeit, Sorgfalt und Kooperation sind die Basis, um einen Schadensfall problemlos und zu Ihrer Zufriedenheit mit der Inventarversicherung abzuwickeln.

  1. Sorgen Sie zun├Ąchst daf├╝r, dass sich der Schaden nicht vergr├Â├čern kann. Dies f├Ąllt in den Bereich Ihrer Schadensminderungspflicht. Hier gilt die Grenze des Zumutbaren. Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitarbeiter geht der Rettung von Sachwerten immer vor.
  2. Benachrichtigen Sie die Inventarversicherung und geben eine erste Einsch├Ątzung des Schadensbildes ab. Der Service Ihrer Versicherung ersch├Âpft sich nicht darin, nur ├╝ber die Eintrittspflicht zu entscheiden und irgendwann die Kosten auszugleichen. Sachverst├Ąndige sch├Ątzen den Schaden je nach Umfang vor Ort ein. Sie erhalten auch wertvolle Ratschl├Ąge, wie Sie weiter vorgehen k├Ânnen.
  3. Dokumentieren Sie exakt den Schaden. Entsorgen Sie nur dann Inventar, wenn dies unumg├Ąnglich oder wegen einer Gefahr f├╝r Dritte oder die Umwelt unvermeidbar ist.
  4. Halten Sie den Informationsfluss zwischen sich und Ihrem zust├Ąndigen Sachbearbeiter aufrecht. Geben Sie f├╝r die Bearbeitung relevante Informationen und Nachweise umgehend und in der vertraglich vereinbarten Form weiter.

Je nach Art und Umfang des Schadens kann die Bearbeitung unterschiedlich lange dauern. Oft ist die Versicherung bei grunds├Ątzlich bestehender Eintrittspflicht f├╝r den Schaden bereit, einen Vorschuss auszuzahlen. Fragen Sie nach, bevor Sie sich durch Kredite behelfen.

Wann setzt der Versicherungsschutz der Inventarversicherung ein?

F├╝r die gewerbliche Inhaltsversicherung gelten entsprechende Regeln wie bei den meisten anderen Versicherungen auch. Dies bedeutet, dass der Versicherungsschutz von drei Hauptelementen abh├Ąngig ist.

  1. Versicherungsbeginn laut Vertrag
  2. Ausfertigung des Versicherungsscheins
  3. Zahlung der Erstpr├Ąmie

Im Zeitraum zwischen dem vertraglichen Beginn und der Zahlung der Erstpr├Ąmie besteht ebenfalls Versicherungsschutz. Dieser kann allerdings entfallen, sollte der rechtzeitige Eingang des ersten Beitrags zur Inhaltsversicherung nicht erfolgen. Umso wichtiger ist es, diese Bedingungen zu erf├╝llen. Die einfachste Methode besteht darin, dem Versicherer eine Einzugserm├Ąchtigung zu erteilen. Kommt es dann zu Verz├Âgerungen, wies das Konto aber zum F├Ąlligkeitsdatum ausreichende Deckung auf, liegt die Verantwortung bei der Versicherung.

Wie hoch sollte die Deckungssumme der Inventarversicherung sein?

Bei der Ermittlung der Deckungssumme sollten Sie immer vom schlimmsten Fall ausgehen. Stellen Sie sich vor, Ihr gesamtes Unternehmen, Ihr B├╝ro oder Ihr Betrieb werden durch eines der versicherten Risiken komplett zerst├Ârt.

Wie hoch w├Ąre der Gesamtschaden?

Um die richtige Versicherungssumme zu ermitteln, machen Sie eine Aufstellung aller Werte, die zum Versicherungsumfang geh├Âren. Dies betrifft also nicht nur Mobiliar oder Maschinen. Abh├Ąngig davon, in welcher Branche Sie t├Ątig sind, m├╝ssen Warenbestand oder auch weniger greifbare Werte wie Akten und Daten ber├╝cksichtigt werden. Die Unterst├╝tzung Ihres Steuerberaters kann hilfreich sein, da dieser ├╝ber die aktuellen Bestandsnachweise Ihres Betriebsverm├Âgens verf├╝gt oder es zumindest bei zeitnaher Bearbeitung sollte.

Diese Deckungssumme wird durch eine Sicherheitsspanne erh├Âht, die eine Unterdeckung im Laufe der Versicherungszeit vermeidet. Sie k├Ânnen sich auch beraten lassen, welcher Betrag f├╝r eine Firma wie die Ihre und mit diesen Gesch├Ąftsumfang sinnvoll ist. Erfahrungswerte im Versicherungsbereich sind hilfreich und n├╝tzlich.

Nach welchen Faktoren wird der Beitrag zur Inventarversicherung berechnet?

Entscheidend f├╝r die Berechnung des Beitrags zur Inventarversicherung ist die Risikobewertung, die jeder Versicherer vornimmt. In die Berechnung einbezogen werden:

  • H├Âhe des zu versichernden Risikos
  • Art des versicherten Unternehmens oder der Dienstleistung
  • Lage des Betriebs
  • Risikozuschl├Ąge oder Nachl├Ąsse

Bei gleicher Gr├Â├če eines Betriebs, bei gleichem Umsatz und auch Zahl der Mitarbeiter wird eine reiner Dienstleister mit B├╝ros immer ein geringeres Risiko f├╝r die Inventarversicherung darstellen als ein Gewerbe, bei dem mit brennbaren Stoffen gearbeitet wird. Dieser Faktor geht also in die Berechnung des Beitrags ein.

Auch Vorsch├Ąden oder die Lage, die f├╝r Einbruchdiebst├Ąhle mehr oder weniger geeignet ist, beeinflusst die Pr├Ąmienberechnung. In der H├Âhe des Beitrags spiegelt sich wieder, f├╝r wie wahrscheinlich die Versicherung einen oder mehrere Schadensf├Ąlle w├Ąhrend der Vertragslaufzeit h├Ąlt.

Eine gute M├Âglichkeit, den Beitrag f├╝r die Inventarversicherung selbst zu beeinflussen, ist die Wahl der Selbstbeteiligung und die Art der Beitragszahlung. Besteht also ein Wahlrecht zum Eigenanteil bei einem Schadensfall, entscheiden Sie sich f├╝r einen Betrag, der f├╝r Sie vertretbar ist. Er sollte nicht zu hoch sein, da Sie sonst die Entlastung f├╝r einen Schaden nicht mehr richtig nutzen k├Ânnen. Auch bei der Festlegung des Zahlungsintervalls gilt, dass der Beitrag so bemessen sein sollte, dass Sie ihn problemlos in Ihren Betriebsausgaben unterbringen k├Ânnen. Ein Jahresbeitrag mit Rabatt verliert seine Vorteile, wenn er Sie am Jahresanfang zu sehr belastet. Gerade als Existenzgr├╝nder ist es manchmal einfacher, jeden Monat eine kleinere Summe zu erwirtschaften als einmal im Jahr den Gesamtbeitrag.

Schlie├člich geh├Ârt in die Berechnung auch die eigene Tarifgestaltung des Anbieters. Hier ergeben sich bei gleichen Leistungen und gleicher Risikobewertung trotzdem Unterschiede. Umso wichtiger ist es, sich vor der Entscheidung f├╝r eine Inventarversicherung mit den Angeboten auseinanderzusetzen.

Welchen Nutzen hat ein Vergleich der Inventarversicherung f├╝r mich?

Der Vergleich zur Inventarversicherung ist eine Ma├čnahme, die f├╝r Ihren Gesch├Ąftssinn spricht. Es ist Ihr Ziel, ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis zu finden. Der Inhalt des Betriebs soll umfassend gesch├╝tzt werden, w├Ąhrend Sie zugleich einen g├╝nstigen Beitrag zahlen.

Der Versicherungsvergleich ├╝bernimmt aus diesem Grund eine wichtige Aufgabe.

  • Sie erhalten den ├ťberblick, welche Anbieter eine Inventarversicherung nach Ihren Bed├╝rfnissen anbieten.
  • Sie vergleichen kostenlos und unverbindlich, zu welchem Preis diese Absicherung f├╝r Sie m├Âglich ist.
  • Die Betriebsinhaltsversicherung kann sehr unterschiedliche Leistungen enthalten. Wenn Sie die Tarife kostenlos vergleichen, haben Sie eine ├ťbersicht, welche Sch├Ąden, Leistungen und Besonderheiten ├╝berhaupt m├Âglich sind.

Der Versicherungsvergleich steht Ihnen au├čerdem dann zur Verf├╝gung, wenn Sie die Zeit daf├╝r haben. Sie ben├Âtigen keinen Beratungstermin mit Ihrem zust├Ąndigen Versicherungsbetreuer und k├Ânnen gleich mehrfach die verschiedenen Optionen f├╝r die Inventarversicherung durchrechnen lassen.

Diese Vorteile gelten sowohl f├╝r bereits bestehende Unternehmen, die ├╝ber eine Inhaltsversicherung verf├╝gen, wie auch f├╝r Gr├╝nder mit dem Anspruch, das optimale Versicherungsprofil zusammenzustellen. Gerade Firmen mit einem Vertragsbestand erhalten so kostenfrei die M├Âglichkeit, die aktuellen Kosten zu ├╝berpr├╝fen. Sollte sich erweisen, dass andere Tarife g├╝nstiger sind, k├Ânnen entsprechende ├änderungen eingeleitet werden.

Existenzgr├╝nder erhalten eine hilfreiche Basis f├╝r die Kalkulation ihrer zuk├╝nftigen Betriebsausgaben. Dies erleichtert die Planung f├╝r die erste Zeit der unternehmerischen T├Ątigkeit und sch├╝tzt vor ├ťberraschungen im Budget.

Kann ich die Versicherungsbeitr├Ąge von der Steuer absetzen?

Da die Inventarversicherung rein den unternehmerischen Teil Ihrer Existenz absichert, geh├Ârt sie regelm├Ą├čig zu den Betriebsausgaben. Solche Kosten werden steuerlich ber├╝cksichtigt. Zumeist kontrolliert dies Ihr Steuerberater. Daf├╝r ben├Âtigt er die Beitragsrechnung und den Nachweis, dass die Forderung der Versicherung ausgeglichen wurde.

Etwas aufwendiger wird es, wenn Sie als Selbstst├Ąndiger Kombiversicherungen abschlie├čen, in denen gleich mehrere Versicherungsarten enthalten sind. Geh├Âren diese alle zu Ihrer unternehmerischen oder freiberuflichen T├Ątigkeit, so sind auch diese Betriebskosten. Enth├Ąlt der Rundumschutz aber Anteile, die Sie als Person oder das private Verm├Âgen sch├╝tzen, muss differenziert werden.

Wichtig ist dann, dass die Beitragsrechnung eine genaue Aufschl├╝sselung der einzelnen Versicherungen enth├Ąlt. So kann die Inventarversicherung als Betriebsausgabe ber├╝cksichtigt werden, w├Ąhrend eine private Haftpflichtversicherung steuerlich anders zu bewerten ist. Ihre Versicherung ist mit den steuerlichen Anforderungen im Allgemeinen vertraut und es geh├Ârt zum Service, Ihnen die notwendigen Dokumentationen f├╝r das Finanzamt auch zur Verf├╝gung zu stellen.

Sollten Unklarheiten bestehen, wie die einzelnen Versicherungen einzustufen sind, kann dies wiederum der Steuerberater kl├Ąren. Auch die Versicherung gibt Auskunft dar├╝ber, zu welchem Bereich der jeweilige Teil Ihres Versicherungspakets geh├Ârt.

Worauf muss ich bei der K├╝ndigung meiner Inventarversicherung achten?

Die Inventarversicherung wird aus unterschiedlichen Gr├╝nden gewechselt. Manche Versicherten sind mit der Bearbeitung eines Schadensfalls nicht einverstanden und erwarten von einem Wechsel einen besseren Service. Weitaus h├Ąufiger ist jedoch ein g├╝nstigeres Angebot der Grund daf├╝r, die betriebliche Inhaltsversicherung zu k├╝ndigen.

Wenn Sie einen Wechsel beabsichtigen, informieren Sie sich zuvor, ob dieser f├╝r Sie mit Vorteilen verbunden ist. Vergleichen Sie die Tarife genau und konzentrieren sich nicht nur auf die H├Âhe des Beitrags. Sie profitieren dann, wenn Sie Ihr Leistungsniveau erhalten und gleichzeitig sparen.

Ist die Entscheidung f├╝r einen Wechsel gefallen, beachten Sie die erforderlichen Fristen und die Form. Fristen zur K├╝ndigung der Inventarversicherung h├Ąngen vom Zeitpunkt der K├╝ndigung und auch vom Grund ab.

  • Sofern Sie eine ordentliche K├╝ndigung zum Ende der Vertragslaufzeit planen, ist im Allgemeinen eine dreimonate K├╝ndigungsfrist zu beachten. Manchmal ist bei den Vertr├Ągen eine Sperrfrist zu beachten. Erst zu ihrem Ende k├Ânnen Sie erstmalig die ordentliche K├╝ndigung aussprechen.
  • Bei einer Sonderk├╝ndigung m├╝ssen Sie hingegen eine verk├╝rzte K├╝ndigungsfrist einhalten, nach deren Ablauf Ihr Sonderk├╝ndigungsrecht erlischt. Bei einem Schaden – unabh├Ąngig davon, ob reguliert wird oder nicht – entsteht das Recht zur K├╝ndigung auch mitten im regul├Ąren Versicherungsjahr.

K├╝ndigen Sie so, dass die zwingend erforderliche schriftliche K├╝ndigung rechtzeitig bei der Versicherung eingeht. Die fristgerechte Absendung des Schreibens z├Ąhlt nicht. Kalkulieren Sie also einen Spielraum ein, der f├╝r den von Ihnen gew├Ąhlten Postweg gro├čz├╝gig bemessen ist. Gerade Einschreiben mit R├╝ckschein ben├Âtigen l├Ąnger als normale Briefe.

Wenn die Best├Ątigung Ihrer K├╝ndigung nicht im erwarteten Zeitraum bei Ihnen eingeht, kontaktieren Sie den Anbieter Ihrer Inventarversicherung und fragen nach. Lassen Sie sich die schriftliche K├╝ndigungsbest├Ątigung zur Sicherheit per Fax vorab zuschicken.

Worauf muss ich bei einem Wechsel meiner Inventarversicherung achten?

Ein Wechsel hat zum Ziel, dass Sie Ihre Absicherung besser oder mindestens gleichwertig zu g├╝nstigeren Konditionen fortsetzen. Diese Weiterf├╝hrung darf keine zeitliche L├╝cke aufweisen. Die Bef├╝rchtung, dass ausgerechnet in einer derartigen Versicherungsl├╝cke ein Schaden eintritt, ist sicher nicht v├Âllig unbegr├╝ndet.

Achten Sie bei einem Wechsel also unbedingt darauf, dass sich an den Ablauf der bisherigen Inventarversicherung nahtlos der neue Versicherungsschutz anschlie├čt. Dies gelingt sicher am besten, wenn Sie sich zuerst um eine neue Versicherung k├╝mmern und erst dann die notwendige Abstimmung zur K├╝ndigung des Altvertrages vornehmen.

Die Anbieter sind flexibel und helfen Ihnen dabei, eine ungewollte Doppelversicherung zu vermeiden. Steht also nach Versicherungsvergleich und Auswahl des neuen Tarifs der Wechsel fest, so stimmen Sie die beiden Vertr├Ąge in ihrer Laufzeit aufeinander ab.

Der umgekehrte Weg ├╝ber die K├╝ndigung und die sich dann erst anschlie├čende Suche nach einem neuen Tarif ist nicht empfehlenswert. Sollten unerwartete Vertragshindernisse beim Neuabschluss auftreten, m├╝ssen Sie damit rechnen, dass Sie f├╝r einen gewissen Risikozeitraum keine Absicherung f├╝r Ihr Unternehmen haben.

Welche Vorteile hat eine Inventarversicherung?

Die Inhaltsversicherung f├╝r den Betrieb bedeutet finanzielle Sicherheit im Schadensfall.

  • Sie ben├Âtigen keine zus├Ątzlichen R├╝cklagen, um bei einem der versicherten Risiken aus eigenen Mitteln den Schaden wieder auszugleichen.
  • Sollte der Schaden gr├Â├čer sein, ist eine Kreditbelastung der Firma nicht notwendig.
  • Die Tarife der Inventarversicherung sind flexibel aufgebaut. Es ist m├Âglich, eine ma├čgeschneiderte L├Âsung f├╝r Ihren Bedarf und Ihre Anspr├╝che zu finden.
  • Existenzgr├╝nder sichern sich gerade in der Startup-Phase gegen kaum zu bew├Ąltigende Sonderkosten bei einem Schadensfall ab.
  • Der Versicherungsumfang kann an Ver├Ąnderungen im Gesch├Ąftsvolumen zumeist schnell angepasst werden.
  • Versicherungsbeitr├Ąge sind Betriebsausgaben, die steuerlich Ber├╝cksichtigung finden. Dies mindert die Steuerlast. R├╝cklagen und R├╝ckstellungen werden steuerlich weniger vorteilhaft bewertet.

Im Ergebnis schafft eine Inventarversicherung Sicherheit bei Sch├Ąden wie Feuer, Leitungswasser, Hagel und Sturm, Einbruchdiebstahl. Sie k├Ânnen weitere Risiken wie Elementarsch├Ąden oder die Betriebsunterbrechung integrieren und erh├Âhen damit die Basis, auf der Ihre Firma gesch├╝tzt bei derartigen Ungl├╝cksf├Ąllen arbeitet.

Welche Nachteile hat eine Inventarversicherung?

Die Inventarversicherung schafft Sicherheit, verursacht aber auch regelm├Ą├čige Kosten. Als Selbstst├Ąndiger m├╝ssen Sie die Beitr├Ąge erwirtschaften. Die Verpflichtung begleitet Sie also ebenso wie der Vorteil, dass Sie sich bei einem der versicherten Sch├Ąden auf die Zahlungskraft Ihrer Versicherung verlassen k├Ânnen.

Au├čerdem ist ein gewisser Kontrollaufwand notwendig, um den Versicherungsumfang an die jeweiligen Anforderungen Ihres Gesch├Ąftsvolumens anzupassen. Auch bei einer dynamischen Entwicklung der Versicherungssumme ist es wichtig, besondere ├änderungen des Inventars durch eine Meldung an die Versicherung weiterzugeben.

Viele Anbieter erinnern von sich aus die eigenen Versicherungsnehmer daran und erheben in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Daten zum Betrieb. Daraus lassen sich ├änderungen ablesen, die wom├Âglich eine entsprechene Anpassung des Tarifs nach sich ziehen.

Im Ergebnis hat eine optimal an die Bed├╝rfnisse des Unternehmens angepasste Inventarversicherung au├čer einem Versicherungsbeitrag keine Nachteile. Selbst die Pr├Ąmie ist noch steuerlich absetzbar und ein notwendiger Kostenanteil, der sich im Falle eines Schadens als vorausschauende und wirtschaftlich zweckm├Ą├čige Entscheidung erweist.

Mit der richtigen Auswahl aus den Tarifen zur Inventarversicherung und dem individuell sorgf├Ąltig angepassten Versicherungsschutz wird diese Absicherung zum festen Bestandteil der betrieblichen Vorsorge f├╝r Sachwerte und die Bew├Ąltung einer Betriebsunterbrechung im Schadensfall.