Kredit f├╝r Eigentumswohnung im Griff
mit vergleichen24.de

Kredit f├╝r Eigentumswohnung

Wohnen in der eigenen Wohnung? Davon tr├Ąumen viele. Mit einem Kredit f├╝r eine Eigentumswohnung l├Ąsst sich der Traum wahr machen. Aber worauf m├╝ssen Kreditnehmer achten? Das Angebot der Banken ist gro├č und f├╝r die meisten Laien un├╝bersichtlich. Worin unterscheiden sich die Angebote und wie l├Ąsst sich genau der Kredit f├╝r die Eigentumswohnung finden, der zu den pers├Ânlichen Bed├╝rfnissen passt?

Kredit f├╝r Eigentumswohnung ÔÇô welche M├Âglichkeiten gibt es?

Einen Kredit f├╝r Eigentumswohnung oder Haus bekommen Kreditnehmer vor allem bei Banken und Bausparkassen. Wer m├Âchte, kann direkt zum Anbieter gehen und einen Kreditantrag stellen. Daneben gibt es auch noch Kreditvermittler. Sie vermitteln Kredite f├╝r Eigentumswohnungen von verschiedenen Anbietern an Kreditnehmer. Hier besteht der Vorteil darin, dass sie ein umfangreicheres Angebot haben. Der Kreditnehmer kann einen Kredit w├Ąhlen, der optimal zu seinen Bed├╝rfnissen passt. Dieser Aspekt ist nicht zu untersch├Ątzen. Die Angebote f├╝r Kredite k├Ânnen sich von Anbieter zu Anbieter n├Ąmlich zum Teil stark unterscheiden.

Beim Kredit f├╝r eine Eigentumswohnung dient die Wohnung als Sicherheit f├╝r die Bank. H├Ąufig wird dabei die Hypothek oder die Grundschuld als Form der Sicherheit gew├Ąhlt.

Der Kredit kann ebenfalls verschiedene Formen haben. ├ťbliche Kreditarten sind:

  • Tilgungsdarlehen
  • Annuit├Ątendarlehen
  • Bausparvertrag

Tilgungsdarlehen und Annuit├Ątendarlehen unterscheiden sich f├╝r Kreditnehmer in erster Linie in der Ratenzahlung. Bei einem Annuit├Ątendarlehen zahlt der Kreditnehmer eine immer gleichbleibende Kreditrate. Ihre H├Âhe richtet sich nach Kredith├Âhe vereinbarten Zinsen und Kreditlaufzeit. Im Unterschied dazu sinkt bei einem Tilgungsdarlehen die Kreditrate im Laufe der Zeit ab.


Der Bausparvertrag ist bei vielen Immobilienk├Ąufern eine beliebte Form, sich den pers├Ânlichen Lebenstraum zu erf├╝llen. Das setzt jedoch langfristigere Planung voraus. Bausparer m├╝ssen in der ersten Phase n├Ąmlich erst einmal Eigenkapital ansparen. In der zweiten Phase erhalten sie dann einen Kredit zu g├╝nstigen Konditionen.

Wie hoch sollte ein Eigentumswohnungskredit sein?

Die Kredith├Âhe f├╝r eine Eigentumswohnung richtet sich ma├čgeblich danach, wie teuer die Immobilie ist und welchen Anteil der Kreditnehmer aus eigenen Mitteln finanzieren kann. Der Kredit deckt dann die Finanzierungsl├╝cke. Je mehr Eigenkapital vorhanden ist, desto geringer kann der Kredit f├╝r die Eigentumswohnung ausfallen. Aus diesem Grund ist ein m├Âglichst hoher Eigenkapitalanteil empfehlenswert. Aber auch Kredite ohne Eigenkapital sind bei einigen Anbietern m├Âglich.

Worauf sollte ich bei einem Kredit f├╝r die Eigentumswohnung achten?

Bei der Finanzierungsplanung sollten sich Kreditnehmer ├╝berlegen, welchen Kapitaldienst sie langfristig leisten k├Ânnen. Die Kreditraten inklusive Zinszahlung sollten h├Âchstens 30 bis 40 Prozent des Haushaltseinkommens ausmachen. Die H├Âhe des Kredites f├╝r eine Eigentumswohnung h├Ąngt damit immer auch von den Einkommensverh├Ąltnissen des Kreditnehmers ab.

Wie finde ich den richtigen Kredit f├╝r mich?

Eine gr├╝ndliche Kalkulation und Planung ist eine gute Voraussetzung um einen g├╝nstigen Kredit zu ermitteln. Wer wei├č, wie viel er regelm├Ą├čig f├╝r den Kredit ausgeben kann, kann mit Hilfe eines Kreditvergleiches gezielt ermitteln, bei welchem Anbieter er f├╝r sein Geld die besten Leistungen erhalten kann.

Besonders hilfreich sind bei der Suche nach einem geeigneten Kredit f├╝r eine Eigentumswohnung Vergleichsrechner. Sie erm├Âglichen es aufgrund verschiedener Eckdaten Kredite zu ermitteln, die optimal zu den pers├Ânlichen Anforderungen des Kreditnehmers passen. Einfacher und komfortabler geht es wirklich nicht. Einer erfolgreichen Finanzierung der Eigentumswohnung steht dann nichts mehr im Wege.