Kombiversicherung Hausrat Haftpflicht & Wohngebäude im Griff
mit vergleichen24.de

Kombiversicherung Hausrat Haftpflicht & Wohngebäude

Überblick über die Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäude

VC24 | Hausrat, Haftpflicht, WohnDie Hausrat- und die Haftpflichtversicherung gehören in jeden Haushalt. Besitzen Sie Immobilieneigentum gehört auch die Wohngebäudeversicherung zu den Absicherungen auf die Sie nicht verzichten sollten. Mit einer Kombiversicherung bündeln Sie diese wichtigen Versicherungsleistungen in einem Vertrag. Die Kombination aus Hausrat- und Wohngebäudeversicherung ist ideal, denn damit sorgen Sie für Sicherheit bei Ihrem beweglichen und unbeweglichen Eigentum. Ergänzen Sie dazu noch eine private Haftpflicht, sind Sie rundum mit nur einem Vertrag gut abgesichert.

Warum sind Hausrat- und Haftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung so wichtig?

Eine Privathaftpflicht ist zwar gesetzlich nicht verpflichtend, dennoch sollte jeder über diesen wichtigen Versicherungsschutz verfügen. Fügen Sie einem Dritten einen Schaden zu, sind Sie haftbar. Für diese Fälle schließen Sie eine Haftpflichtversicherung ab, die bei Sach-, Personen- und Vermögensschäden Leistungen erbringt. Unabhängig davon ob Sie bei Freunden einen teuren Fernseher beschädigen oder als Fußgänger unachtsam einen Unfall provozieren, greift der private Haftpflichtschutz.

Auch für Ihr Eigentum sollten Sie in bestimmten Bereichen vorsorgen: Als Immobilienbesitzer gehört eine Wohngebäudeversicherung für Ihr Haus unbedingt dazu. Die Wohngebäudeversicherung sichert Schäden am Gebäude durch verschiedene Gefahren wie Brand, Leitungswasser oder Sturm ab. Ergänzend dazu ist die Hausratversicherung zu empfehlen, die für Schäden an Ihrem Mobiliar und beweglichen Eigentum Leistungen erbringt.

Wie funktioniert die Hausrat- Haftpflicht-Wohngebäude Kombiversicherung?

Ihre Kombiversicherung besteht aus den drei Teilbereichen Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäude. Für jede dieser Optionen treffen Sie eine Tarifwahl und bündeln die drei Einzelverträge in einem Vertrag. Durch zusätzliche Bausteine erweitern Sie den Versicherungsschutz bedarfsgerecht.Die Kombination in einer Police erleichtert die

  • die Verwaltung sowie
  • die Beitragszahlung

Sie haben nur einen Versicherungsvertrag um den Sie sich kümmern müssen. Der Beitrag für alle drei Verträge wird in einer Summe von Ihrem Konto abgebucht.

Ihr Verbraucherexperte bei vergleichen24.de

Prüfen Sie die Deckungssummen Ihrer Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäude genau. Nur wenn die Versicherungssumme stimmt, erhalten Sie einen Schaden in voller Höhe ersetzt. Alternativ wählen Sie einen Vertrag mit Unterversicherungsverzicht, der stets eine ausreichende Schadenregulierung gewährleistet.

Welche Leistungen beinhaltet die Kombiversicherung?

Ihre Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht, Wohngebäude besteht aus drei Einzeloptionen, die jeweils ein separates Leistungsniveau bieten. Sie schnüren sich Ihr individuelles Versicherungspaket aus diesen drei Teilbereichen. In der Regel haben die Versicherer verschiedene Tarife zur Auswahl, die von einer einfachen Basisabsicherung bis zum Top-Schutz reichen. Stellen Sie sich also mit der Kombiversicherung genau den Versicherungsschutz zusammen, den Sie benötigen.

Diese Leistungen bietet die Hausratversicherung in der Kombiversicherung

Kommt es durch einen Brand, austretendes Leitungswasser oder andere versicherte Risiken wie Einbruch und Vandalismus zu Schäden an Ihrem beweglichen Eigentum, ist die Hausratversicherung ein verlässlicher Partner. Die versicherten Risiken ergeben sich aus Ihrem Versicherungsvertrag. Abgedeckt sind abhängig von Ihrer Tarifwahl unter anderem Schäden durch

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl
  • Raub
  • Vandalismus nach einem Einbruch
  • Sturm
  • Hagel
  • Leitungswasserschäden
  • Überspannungsschäden

Üblicherweise erhalten Sie von der Hausratversicherung den Wiederbeschaffungswert der zerstörten oder gestohlenen Gegenstände.

Diese Leistungen bietet die Haftpflichtversicherung in der Kombiversicherung

Die Privathaftpflicht sorgt für Sicherheit, wenn Sie einem Dritten einen Schaden zufügen. Die Versicherung deckt

  • Sachschäden
  • Personenschäden und
  • Vermögensschäden

bis zur vereinbarten Deckungssumme ab.

Nicht immer sind Forderungen, die ein Dritter stellt gerechtfertigt. Für diese Fälle übernimmt die Haftpflichtversicherung eine Prüfung, ob die Forderungen berechtigt sind. Sollte dies nicht zutreffen, wehrt Ihre Haftpflicht diese Forderungen ab.

Eine weitere Leistung, die in vielen Haftpflichtversicherungen enthalten ist, ist die Forderungsausfalldeckung. Haben Sie als Geschädigter einen Anspruch gegenüber einer dritten Person, die keine Haftpflichtversicherung besitzt, leistet Ihre Versicherung. Ob und in welcher Höhe Sie eine Forderungsausfalldeckung erhalten, ist von Ihrer Tarifwahl abhängig.

Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung in der Kombiversicherung

VC24 | Hausrat, Haft, WohnDie Leistungen der Wohngebäudeversicherung erstrecken sich auf Schäden an Ihrem Gebäude. Kommt es durch

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel

zu einem Schaden, tritt der Versicherungsschutz der Wohngebäudeversicherung in Kraft. Versichert sind dabei in der Regel das Hauptgebäude sowie Garagen, Carports und Gartenhäuser. Auf Wunsch schließen Sie die Absicherung weiterer Gefahren wie Elementarschäden oder Glasschäden in den Versicherungsschutz ein. Bei einem Schaden übernimmt die Wohngebäudeversicherung die Reparatur oder den Wiederaufbau des betroffenen Gebäudes.

Welche Deckungssummen sollte ich in der Kombiversicherung wählen?

Auch wenn es sich bei der Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht, Wohngebäude um eine Paketlösung mit nur einer Versicherungspolice handelt, müssen sie für die einzelnen Teilbereiche Deckungssummen festlegen.

In der Haftpflichtversicherung gibt es pauschale Deckungssummen. Experten raten hier zu einer Absicherung von mindestens fünf Millionen Euro – in diesem Bereich kann es zu Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe kommen, die hohen Beträge sind also sehr zu empfehlen.

Bei der Hausratversicherung und der Wohngebäudeversicherung richtet sich die Deckungssumme nach dem Wert Ihrer Immobilie beziehungsweise dem Wert Ihres beweglichen Eigentums. Einige Versicherer arbeiten mit pauschalen Versicherungssummen pro Quadratmeter, bei anderen müssen Sie mit einem Fragebogen den genauen Wert ermitteln. Achten Sie auf jeden Fall darauf, eine ausreichend hohe Deckungssumme zu wählen, damit im Schadenfall der Betrag, den Sie benötigen, ersetzt wird.

In diesem Zusammenhang spielt der Unterversicherungsverzicht eine wichtige Rolle. Bei vielen Versicherungen gibt es eine entsprechende Vertragsbedingung mit Unterversicherungsverzicht, die sicherstellt, dass Sie im Schadenfall stets eine ausreichende Entschädigung erhalten. Auch wenn der Versicherungswert die Deckungssumme der Versicherung überschreitet, leistet die Versicherung in voller Höhe. Bietet die Versicherung diesen Verzicht nimmt, kann der Anbieter bei einer zu geringen Deckungssumme Abschläge vornehmen und Sie erhalten den Schaden nur anteilig ersetzt. Ein Beispiel verdeutlicht das: Die Versicherungssumme beträgt 50.000 Euro, es wurden jedoch nur 30.000 Euro versichert. Nun kommt es zu einem Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Da nur 60 Prozent des tatsächlichen Wertes versichert wurden, erhält der Versicherungsnehmer auch nur 60 Prozent des Schadens, nämlich 6.000 Euro. Die restlichen 4.000 Euro muss der Versicherte aus eigener Tasche begleichen.

Warum lohnt sich die Kombiversicherung mit Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäudeversicherung?

Attraktive Nachlässe und eine einfache Verwaltung machen die Kombilösung Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäudeversicherung interessant. Als Versicherungsnehmer haben Sie nur einen Ansprechpartner für drei Teilbereiche und profitieren von einer übersichtlichen Vertragsverwaltung. Sie zahlen nur einen Beitrag und müssen nur die Laufzeit eines Vertrages im Auge behalten. Der Verwaltungsaufwand wird mit der Kombiversicherung deutlich vereinfacht.

Worauf sollte ich bei einem Vergleich der Kombiversicherungen achten?

Bei Abschluss einer Versicherung spielen immer die Leistungen eine wichtige Rolle. Prüfen Sie, ob die Kombiversicherung im Vergleich zu einer Einzelpolice alle Leistungen, die Sie bevorzugen enthält. Hier sollten Sie die Bedingungen der jeweiligen Teilversicherung genau prüfen. Dabei sollten Sie auch etwaige Leistungsausschlüsse genau im Blick haben.

Vergleichen Sie die Paketlösung mit den jeweiligen Einzelpolicen und berechnen die entsprechenden Versicherungsbeiträge. In der Regel ergibt sich durch die Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht, Wohngebäude eine deutliche Beitragsersparnis.

unsere Kombiversicherungen:

Checkliste für Ihre Kombiversicherung

  • Prüfung Ihres Versicherungsbedarfs
  • Zusammenstellung der Einzelbausteine Ihrer Kombiversicherung
  • Bestimmung der Deckungssummen
  • Abfrage verschiedener Angebote

Wie hoch sind die Beiträge zur Kombiversicherung Hausrat, Haftpflicht und Wohngebäude?

Der Beitrag für Ihre Kombiversicherung errechnet sich aus den einzelnen Versicherungsteilen. Auf Grundlage der Leistungen und Deckungssummen ergibt sich für die Hausrat, die Haftpflicht und die Wohngebäudeversicherung ein Beitrag. Zusammengefasst ergeben diese Beträge Ihren Beitrag zur Kombiversicherung. Je umfangreicher die Leistungen Ihrer Kombiversicherung, desto höher der Beitrag. Durch die Vereinbarung einer jährlichen Zahlungsweise können Sie bei den meisten Anbietern Ersparnisse erzielen.

Wie wird ein Schaden in der Kombiversicherung abgewickelt?

In Ihrem Versicherungsvertrag der Kombiversicherung finden Sie Angaben über die Schadenabwicklung. Wichtig ist, einen Schaden in der Hausrat, Haftpflicht oder Wohngebäudeversicherung umgehend zu melden. Außerdem müssen Sie dafür Sorge tragen, dass der Schaden so gering wie möglich bleibt. Die Kontaktaufnahme zu Ihrer Kombiversicherung erfolgt in der Regel telefonisch oder online. Dabei erhalten Sie von Ihrem Versicherer Angaben über das weitere Vorgehen. Veranlassen Sie keinesfalls Reparaturen oder andere Maßnahmen ohne vorher die Versicherung zu kontaktieren.

Wie kann ich eine Kombiversicherung kündigen?

In Ihrer Kombiversicherung haben Sie die Policen für eine Hausrat-, Haftpflicht- und Wohngebäudeversicherung in einem Vertrag zusammengefasst. Es gibt daher nur die Möglichkeit, die Kombiversicherung insgesamt zu kündigen. Es ist nicht möglich, die Kündigung nur für einen Teilbereich auszusprechen. Üblich ist eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Laufzeitende. Sprechen Sie keine Kündigung aus, verlängert sich Ihr Vertrag um ein weiteres Laufzeitjahr. Bei einigen Versicherungen können Sie durch Wahl einer längeren Laufzeit Ihrer Kombiversicherung Nachlässe erzielen. In diesen Fällen ist die Kündigung erst zum Ende der vereinbarten Laufzeit möglich. Haben Sie einen Dreijahresvertrag, können Sie erst zum Ablauf dieser Frist kündigen.